Sie sind hier

Autohaus Prügger – die Familie, die bewegt setzt auf MOTIONDATA!

Bereits seit dem Jahr 1980 besteht das Autohaus Jakob Prügger in Hausmannstätten und zählt zu einem der renommiertesten Autohäuser im Süden von Graz. Ein Name der mit umfassender Mobilität für seine Kunden in Verbindung gebracht wird!

Das traditionsreiche Familienunternehmen ruht auf vier Säulen: Mit JP-Jahres- und Gebrauchtwagen, KIA Prügger, Subaru Prügger sowie Prügger exklusiv kann dem Kunden garantiert jeder automobile Wunsch erfüllt werden. Mehr als 180 Fahrzeuge aller Kategorien und Preisklassen hat die Firma Prügger auf Lager. Damit führt sie eine der breitesten Fahrzeug-Paletten der Steiermark. Bei all dem Blech verliert das Prügger-Team aber dennoch nicht den Blick für das Wesentliche: den menschlichen Kontakt. Umfassendes Know-How findet sich auch in der Werkstatt wieder. Die Mitarbeiter durchlaufen ständig Schulungen, um immer auf dem neuesten technischen Stand zu bleiben.

Und um all diese Ansprüche weiterhin optimal abdecken zu können, wurde es Zeit für eine neue Software-Lösung. Die Firma Prügger hatte bis jetzt eine EDV-Individual-Lösung im Einsatz, die aber Aufgrund wachsender Anforderungen – Stichwort Registrierkassenpflicht oder KIA-Schnittstellen - an ihre Grenze gestoßen ist. Laut Herrn Lukas Prügger war es höchste Zeit für etwas „Professionelleres“, und genau hier kam MOTIONDATA ins Spiel und schlussendlich auch zum Zug. Es wurden 10 Arbeitsplätze mit dem MOTIONDATA Enterprise Paket ausgestattet, unserem Premium Produkt, um alle Anforderungen optimal abdecken zu können. Auch von der MOTIONDATA CRM Cloud-Lösung war Herr Prügger von Anfang an begeistert und stattete gleich seinen kompletten Vertrieb damit aus. Mit diesem Power Tool haben die Verkäufer nun ein hoch professionelles Sales-Werkzeug zur täglichen Anwendung zu Verfügung.

Zu Beginn der Umstellungsphase gab es eine umfangreiche Datenübernahme, die nicht nur die Stammdaten, sondern auch die komplette Historie umfasste. Die erste Mitarbeiterschulung erfolgte bei diesem Projekt bereits intensiv im Vorfeld, um die 20 Mitarbeiter bestens für den Echtstart mit MOTIONDATA vorzubereiten. Herr Patrick Hierzer, der für dieses Projekt verantwortlich war, definierte bereits im Vorfeld gemeinsam mit Herrn Prügger, dass bei diesem Projekt nicht alle Funktionen gleichzeitig, sondern in genau definierten Abständen in Betrieb gehen. Der Plan dahinter war, dass die Mitarbeiter step by step an das neue System herangeführt bzw. eingewöhnt werden.

Der Echtstart erfolgte bereits Ende Mai, selbstverständlich mit der bewährten Vorortbetreuung durch unseren erfahrenen Projektleiter, der alles überwachte, um den Mitarbeitern einen optimalen Start zu ermöglichen.

Neben dem vollen Funktionsumfang von MOTIONDATA stehen den Mitarbeitern jetzt zum Beispiel auch eine Schnittstelle für die automatische Befüllung aller für Firma Prügger relevanten Fahrzeugbörsen (Car4you, willhaben, gebrauchtwagen.at, autoscout24, cybasar, automobile.at, webmobile24 oder pruegger.at) mit nur wenigen „Klicks“ zur Verfügung. Dies stellte eine Erleichterung bei der Verwaltung und Vermarktung sämtlicher Gebrauchtfahrzeuge für die Mitarbeiter dar.

Befragt man Herrn Lukas Prügger, was seine ersten Gedanken nach dem erfolgten Projektabschluss waren hört man: „Ich hätte mir die Umstellungsphase nie im Leben so einfach vorgestellt, alles war viel unkomplizierter als erwartet! Die Arbeit ist jetzt viel einfacher, intuitiver und vor allem sind sämtliche Abläufe prozessoptimiert!“

 

v.l.n.r. Mario Pichler (MOTIONDATA), Lukas Prügger, Jakob Prügger, Matthias Prügger


Zurück zur News-Übersicht

Kontakt

E-Mail: office@motiondata.at
Telefon: +43-316/255 599-0
 

MOTIONDATA Demo

Um diese MOTIONDATA-Demo- Version benutzen zu können, benötigen Sie Zugangsdaten, die wir Ihnen auf Anfrage gerne zukommen lassen!

 

Service

 

Zum Service Desk