Sie sind hier

MOTIONDATA Fahrzeug & Maschinen-Software - Teilehandel

Kosten sparen mit einem effizient geführten Lager


Ein effizient geführtes Lager zeichnet sich durch ein optimales Verhältnis zwischen Lieferfähigkeit und Lagerbestand aus. Hier liegen oft große Einsparungspotenziale.

Mit der MOTIONDATA Software können Lieferzeiten und -intervalle verkürzt werden, denn die Autohaus-/Werkstatt-Software hilft Ihnen, Ihr Lager optimal zu organisieren. So bietet Ihnen MOTIONDATA-Teilehandel z.B. einen „elektronischen Lagermann“ (mobiles Datenerfassungsgerät), Einbindung von elektronischen Teilekatalogen, permanente Inventur, integriertes Bestellwesen und vieles andere mehr.

Ihre Vorteile

  • Teileinformationen auf Knopfdruck
  • Automatisiertes Bestellwesen
  • Einfache Inventurmöglichkeit mit integrierter Bewertungsmöglichkeit
  • Anbindung verschiedenster Teilekataloge
  • Lagerentnahme mittels Funkscanner mit automatisierter Auftragszubuchung
  • Einfache Handhabung des Warenzuganges
  • Automatische Rückstandauflösung mit möglicher Kundenbenachrichtigung per SMS
  • Barcodegestützte Lagerverwaltung
  • Erstellung von Artikel- oder Lagerplatzetiketten im Rahmen der Wareneingangsverbuchung
  • Effiziente barcodegestützte Warenerfassung für den Shopverkauf

Der Elektronischer Lagermann

Seit 2010 erfolgreich im Einsatz!

Die mobile Datenerfassung mit dem MOTIONDATA Lagermann ermöglicht es, abseits vom eigentlichen Arbeitsplatz mit einem mobilen Handscanner relevante Daten zu sammeln und diese dann an das MOTIONDATA DMS zurückzugeben.

Der Datenaustausch zwischen MOTIONDATA Lagermann und dem MOTIONDATA DMS erfolgt dabei - bei aktiver WLAN-Verbindung - in Echtzeit. Aber auch ein offline Einsatz des Lagermanns ist möglich, da Ersatzteil bzw. Lagerdaten zwischengespeichert werden können. Damit stellen auch WLAN-Ausfälle bzw. Funklöcher für den Lagermann kein Problem dar. Wurden Daten im Offline-Modus (d.h. ohne WLAN-Verbindung) erfasst, können die offline gesammelten Daten z. B. Während einer Inventur, problemlos an das DMS übertragen werden sobald wieder eine Verbindung zum Netzwerk via WLAN bzw. LAN (über die MOTIONDATA Lagermann Ladestation) besteht.

Stärken des Elektronischen Lagermanns:

  • Kosten senken: Durch digitalisierte Prozesse im Lager, beschleunigen sie ihre Abläufe und reduzieren Fehleingaben.
  • Lagereingang: Zubuchung von Ersatzeillieferungen mit Scanfunktion von Ersatzeilnummern als Barcode.
  • Teileausgänge: Durchführen von Warenausgaben auf Basis von Aufträgen.
  • Alle Ein- & Ausgänge vom Lager können schnell, einfach und fehlerfrei erfasst werden. Die Daten sind dabei geprüft und werden laufend mit dem System abgeglichen.
  • Inventur
    - Erfassen von Inventurmengen auf Zähllisten
    - Inventur in Bestzeit: durch die mobile Erfassung können Inventuren in kürzester Zeit erledigt werden. Das Ausdrucken von Zähllisten und manuelle Erfassen von Beständen gehört der Vergangenheit an.
  • Bestandsabfrage: Live-Abfrage von Lagerbeständen auf Basis von Teilenummern.
  • Lagerumbuchungen: Umbuchung eines Ersatzteiles von Lager A auf Lager B.
  • Bestellung: Erstellung von Bestellungen.
  • Etikettendruck: Senden von Ersatzteildaten an einen Etikettendruck zur Etikettierung des Lagers.
  • Lagerortänderung: Live-Änderung von Ersatzteillagerorten.

Kontakt

Telefon: +43-316/255 599-0
E-Mail: sales@motiondata.at

 

MOTIONDATA Demo

Um diese MOTIONDATA-Demo- Version benutzen zu können, benötigen Sie Zugangsdaten, die wir Ihnen auf Anfrage gerne zukommen lassen!

 

Service

 

Zum Service Desk